Onlinekurse für Hunde

Shopping-Guide

3 plus 1
Onlinekurse für Hundehalter:innen, die du kennen solltest

Du liebst es über Hunde zu lesen und immer neues (Hunde-) Wissen in dich aufzusaugen? Dann nutze doch den kommenden Herbst und bilde dich für deinen Hund weiter!
Wir haben 4 Onlinekurse für dich rausgesucht, die dich und deinen Hund auf ein ganz neues Level heben.

Es gab mal eine Zeit, da ist man für ein Seminar über Hunde hunderte Kilometer gefahren. Hat Fahrgemeinschaften gebildet und sich in einem Hotel eingemietet. Oft war das Seminar an nur einem Tag oder einem Wochenende im Jahr, konntest du dann nicht, hattest du Pech. Diese Zeiten sind dank der Digitalisierung längst vorbei…

Heute bucht man einen Onlinekurs für Hunde, kann sich die Zeit zum teilnehmen und lernen frei einteilen und spart sich lästige Fahrerei und teure Hotelbuchungen.

Ausserdem bekommt man meistens einen lebenslangen Zugang zu den Onlinekurs Unterlagen und es gibt eine gewachsene Community in Foren oder Facebook-Gruppen.

Inhaltsverzeichnis

Als echte Hundemama oder Hundepapa ist man per se immer gut beraten sich bei vielen Dingen rund um den Hund Wissen anzueignen. 

Und, ob man dies nun durch einen Onlinekurs für Hunde oder ein Präsenzseminar macht, ist vermutlich Geschmackssache.

Ich für meinen Teil, und ich bin schon auf unzähligen Live Hundeseminaren gewesen, möchte keinen Onlinekurs für Hunde mehr missen. Ich habe richtig Freude daran mir das Wissen rund um den Hund in einem Onlinekurs anzueignen.

Besten Onlinekurse für hunde

Welchen Onlinekurs für Hunde soll ich buchen?

Die Bandbreite der verschiedenen Onlinekurse für Hunde wird immer größer. 
Es gibt Online BARF Kurse, Online Hundeschulen und einfache Webinare für Hunde.

Je nachdem für welches Gebiet du dich am meisten interessierst oder bei welchem Thema bei dir und deinem Hund der Schuh drückt, solltest du deinen ersten Onlinekurs für Hunde buchen.

Insbesondere, wenn du bisher noch keinen Onlinekurs für Hunde gebucht hast, würde ich ein Thema wählen, dass dir schon lange nicht mehr aus dem Kopf geht.
Denn so kannst du sicher sein, dass du am Ball bleibst und alles Wissen, was dir im Kurs geboten wird, aufsaugst wie ein Schwamm.

Hier möchte ich dir heute 5 Onlinekurse für Hunde und ihre Halter vorstellen, die du kennen solltest.

Vielleicht ist ja der ein oder andere Kurs dabei, der sofort dein Interesse weckt.

Was kostet ein Onlinekurs für Hunde?

Die Kosten für einen Hunde Onlinekurs sind unterschiedlich, denn es kommt sehr darauf an, was du lernen möchtest und in welchem Umfang der Kurs aufgebaut ist.

Im Vergleich zu einem Präsenz-Kurs sind die Online Kurse für Hunde günstig, da die Kosten für Anreise und Übernachtung wegfallen.

Auch der Support also die Hilfestellung, die du in einem rein digitalen Kurs ist nicht vergleichbar mit einem Präsenzseminar. So erhälst du zum Beispiel Zugang zu einem kursinternen Forum oder einer Facebook Gruppe, die dir zumeist auch lange nach Beendigung des Kurses zur Verfügung steht.

Die Macht einer Community und die Verbindung zu Hundemenschen mit den gleichen Intentionen wie deine, ist nicht zu unterschätzen.

Für einen guten und ausführlichen Onlinekurs für Hunde solltest du zwischen 150,00 EUR und 600,00 EUR  einplanen.

Werbung

1) Ernährungsberater/in für Hunde | Clean Feeding Akademie

Selbstverständlich starten wir mit einem Onlinekurs zum Thema Hundefütterung.

Na klar, ist es doch mein Fachgebiet als Ernährungstherapeutin für Hunde. 

Anke Jobi, die Inhaberin der Clean Feeding Akademie ist bekannt für ihre ausgezeichneten Artikel, die du sicherlich schon in dem ein oder anderen Hundemagazin gelesen hast.

Bei diesem Onlinekurs für Hunde erwartet dich geballtes Fachwissen, inklusive Anatomie und Physiologie des Hundes, ausführliche Nährstoffkunde und der Fütterung bei Krankheit, sowie während der unterschiedlichen Lebensabschnitten eines Hundes.

Das Besondere:
Anke Jobi ist bekannt für ihre besondere Sichtweise auf das Thema Nachhaltigkeit im Hundenapf!

Nach diesem Kurs hast du alles Wissen an der Hand, dass du als ErnährungsberaterIN für Hunde benötigst.

Auf einen Blick

  • Dauer: mind. 3 Monate
  • 1o Module in über 90 Lektionen
  • 6 Skripte mit über 250 Seiten
  • Extra Downloads für z.B. Kräuterkunde
  • Kurs-internes Forum
  • Multiple-Choice-Tests um das Wissen zu vertiefen
  • Zertifizierung durch Online oder Präsenz-Seminar

Kosten: 

280,00 EUR mit Onlineskripten

oder

340,00 EUR mit gedruckten Skripten

PAWSITIVE sagt:
5/5

2) Wecke den "Optimisten" in deinem Hund | Miriam Cordt

Miriam Cordt ist Hundetrainerin und in der „Szene Hund“ und besonders bei den Haltern von Herdenschutz Hunden bekannt. 

In ihrem Onlinekurs für Hunde nimmt sie sich dem Thema „Angst und Aggression“ an und lehrt dich in ihrer „Online Hundeschule“ wie du Ihre H.A.L.T- Methode anwendest.

Die H.A.L.T.-Methode nach Cordt Hilft beim Aufbau einer Liebevollen Tier-Mensch-Beziehung

Eine harmonische Beziehung aufbauen, Bindung stärken und dabei immer das liebevolle Verhältnis aufrecht erhalten, damit du das Vertrauen in deinen Hund wiederentdeckst und eure Spaziergänge tiefenentspannt werden.

Auf einen Blick

  • Dauer: 5 Jahre Zugang – lerne zusammen mit deinem Hund in eurem Tempo
  • 5 Module in über 9 Lektionen
  • 3,5 Stunden Videomaterial
  • Bonus-Video “Räuspern – Ankündigung von Handlungen”
  • Schritt für Schritt Anleitung mit 3 verschiedenen Hunden dargestellt

Kosten: 

297,00 EUR

Einführungspreis

197,00 EUR

PAWSITIVE sagt:
5/5

3) BARF Onlinekurs | Dogtisch Akademie

Ein BARF Onlinekurs für AnfängerINNEN, der dir alle wichtigen Informationen an die Hand gibt, damit du das BARF Futter für deinen Hund selbstbestimmt zusammenstellen kannst und keine Sorge mehr haben musst, ob alle Nährstoffe gedeckt sind.

BARF für Hunde selbermachen ist für viele Hundehalter ein Buch mit 7 Siegeln, der BARF Onlinekurs von der Dogtisch Akademie unter der Leitung der Gründerin Paulina Adamczyk, zeigt dir wie es geht und auf was du alles achten musst, wenn du deinen Hund barfst.

Auf einen Blick

  • Dauer: unbegrenzter Zugang – lerne in deinem Tempo und schlage bei Fragen immer wieder nach.
  • 4 Module 
  • über 4 Stunden Videomaterial
  • E-Books, Skripten, Checklisten
  • Akademie eigenes Forum mit über 4.000 Mitgliedern
  • Abschlusszertifikat

 

  • BONUS: Welpen barfen

Kosten:

129,00 EUR

PAWSITIVE sagt:
5/5

+1) Dein Seniorhund | PAWSITIVE DOGS

Onlinekurs Hunde

Ein Onlinekurs der dich auf das Seniorleben deines Hundes vorbereitet.

Lerne, wie du deinen alten Hund mit Ernährung, Entspannung und Bewegungstherapie unterstützen kannst.

 

Auf einen Blick

  • Dauer: unbegrenzter Zugang – lerne in deinem Tempo und schlage bei Fragen immer wieder nach.
  • 5 Module 
  • über 4 Stunden Videomaterial
  • Skripten, Checklisten

Kosten:

139,00 EUR

Weite Reisen und teure Hotelaufenthalte gehören ab jetzt der Vergangenheit an, denn auch die Hundeszene ist endlich in der digitalen Welt angekommen.

Mit diesen 3 wirklich sinnvollen Onlinekurse für Hunde und ihre Halter kannst du dich ganz einfach und von zu Hause aus weiterbilden.

NEUSTEN BEITRÄGE
Barfkurs online
Onlinekurse für Hundemenschen

Premium BARF Onlinekurs 

BARF ist nicht mehr nur Trend. BARF ist die einzig wahre Möglichkeit deinen Hund artgerecht zu ernähren. Frische Zutaten, ausgewogene Rationen, passende Nahrungsergänzungen und eine

Read More »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.